Periscope

Die Video App Periscope ist sehr interessant und hat nicht nur in der Bildung grosses Potential.

Wie funktioniert die App?
Eine Person kann ein live streaming Video teilen. Die Zuschauer können live kommentieren.

Schreibtraining
Die Teilnehmer können ihre Schreibkompetenz emotional anwenden.

Ist ein Mehrwert?
Ja, man bekommt sofort ein emotionales Feedback, da man live reagieren kann. Der Einsatz von dieser App ist grenzenlos. Das wäre eine gute Gelegenheit, um Lehrende, Schüler, Studieren und Mitarbeiter zu befragen, wie sie diese App beim Lernen nutzen würden.

Ein paar Anwendungsbeispiel hier:

Viel Spass beim Ausprobieren.

Chris

 

Werbeanzeigen

Ferien, wenn man stellenlos ist

Sonne, Strand, Meer, Hotel und sich endlich mal entspannen. So sehen die Sommerferien von den meisten Touristen aus. Aber wie verbringen die Leute, die im Moment keine feste Arbeit haben und auf Stellensuche sind?

Frau Wyss, eine Deutschstudentin aus dem Kanton Aargau (Schweiz), gibt einen kleinen Einblick, wie sie Ihre Ferien verbrachte. Die Abkürzung RAV steht für Regionales Arbeitsvermittlungszentrum. In Deutschland ist es mit dem Bundesamt für Agentur vergleichbar. Erwerbslose Personen werden einem RAV-Personaler zugewiesen. Die Stellensuchenden sind verpflichtet jeden Monat 8-10 Bewerbungen zu machen und diese auch zu dokumentieren.

???????????????????????????????

Thema Ferienbericht
(Autorin: Frau Wyss (Text, Foto, 2014)

In den Ferien habe ich meine Pflichten  gegenüber  der RAV erledigt und diverse Bewerbungen geschrieben. Unter anderem konnte ich viele Arbeiten im und ums Haus erledigen, welche seit längerem  liegen geblieben sind.

Am Ende der Ferien konnte ich noch eine Schnupperwoche in einem Pflegeheim absolvieren. Ich habe  viel Neues gelernt und es hat  mir sehr viel Spaß gemacht. Bei den älteren Leuten  war ich sehr willkommen und habe mich sehr geborgen gefühlt. Gegen Ende der Schnupperwoche hatte ich noch ein Abschlussgespräch mit meiner Chefin. Diese war sehr begeistert und stellte mir ein gutes Zeugnis aus.

An dieser Stelle enden meine schönen Ferien und freue mich wieder auf den Alltag.

Mit freundliche Grüssen
Frau Wyss

Mir gefällt ihre positive Einstellung zum Leben, die auch im handlungsorientierten Deutschkurs spürbar war. Ich bin überzeugt, dass Frau Wyss die Stelle im Altersheim bald antreten kann. Bis dahin optimiert sie ihre Deutschkenntnisse.

Leben in der Schweiz – Wie wohnst du?

Ich habe das Glück, Migranten aus der ganzen Welt zu unterrichten. Die kulturellen Unterschiede bereichern den Alltag. Das zeigst sich auch, wie die Menschen leben und was ihnen wichtig ist.

In meinen  Deutschkursen behandle ich auch das Thema „Leben in der Schweiz“. Wie jemand wohnt, sagt viel über die Person aus. Die Präsentation der eigenen Wohnung gibt einen Einblick in ihr privates Leben. Das ist immer ein emotionaler Moment – für mich und für die Studenten. Ich versuche eine offen Lernkultur zu schaffen, um solche Themen zu erarbeiten. Einige Lernende habe ihre Wohnung mit den Möbeln aufgezeichnet.
Bild 1
Bild 2
Bild 2

Ein tolles Beispiel finde ich den Videobeitrag Jil, die in Berlin lebt.

 

Fernsehtipp:
Bei Particia Bosers Lifestyle kann man wöchentlich in die Wohnungen von Prominenten reinschauen.